Wilmersdorfer Nordseeheim in Wittdün auf Amrum

Das Wilmersdorfer Nordseeheim ist ein Gastheim des Schullandheim-Verbandes Berlin e.V.. Der Eigentümer des Heimes ist der Verein für Erholungs- und Ferienstätten Berlin-Wilmersdorf e.G.. Herr Ulrich Schiweck ist der Heimleiter.

Lage des Schullandheimes

Das Schullandheim / Kindererholungsheim liegt direkt an der Süd-Seeseite der Insel Amrum in unmittelbarer Nähe des Strandes. Die Entfernung zwischen dem Schiffsanleger und dem Heim beträgt ca. 500 m. Koffertransport durch private Unternehmer ist möglich und muss vorher bei der Heimleitung angemeldet werden. Abrechnung ist von der Lehrkraft direkt mit dem Unternehmen vorzunehmen.

Gesamtkapazität

180 Plätze für Schüler/Kinder und 14 Einzelzimmer mit Dusche und WC für Lehrkräfte und Betreuer*innen.

Die Kinder sind in 4 oder 6 Bettzimmern (Doppelstockbetten) untergebracht. Die Betreuer*innen wohnen in Einbettzimmern mit Dusche u. WC. Die Gruppen müssen von geeigneten Betreuer*innen begleitet werden. Es werden Kinder/Jugendliche im Alter bis zu 16 Jahren aufgenommen. Kinder und Betreuer*innen müssen ihre Betten selber beziehen, in Ordnung halten und zur Abreise abziehen, den Schlaf- und Gruppenraum besenrein halten, die Tische zu den Mahlzeiten decken und abdecken.

Freizeit

Ein großer Tischtennisraum mit 3 Platten, 1 Fußballkicker, Musikanlage mit CD, Klavier und Keyboard, Mühle – Schachspiel, Tischtennisplatte auf der Heimterrasse. Kellen und Bälle müssen mitgebracht werden.

Ein Aufenthaltsraum für Lehrkräfte und Betreuer*innen mit Teeküche.

Schwimmbäder

  • Badeland Amrum (Wellenbad, Whirlpool, Sauna) in Wittdün ca. 1,5 km
  • Schwimmbad in Norddorf mit Freibad (mit Linienbus) ca. 10 km
  • Wellenschwimmbades in Wyk / Föhr

Besichtigungen

  • Leuchtturm von Amrum (ca. 60 m hoch) ca. 8 km
    (Zweithöchster Leuchtturm a. d. deutschen Nordseeküste)
  • sehr alte nordfriesischen Windmühle ca. 10 km (jetzt als Museum eingerichtet)
  • Hünengräber auf Amrum bei Stenodde, bei Norddorf (bis dort ca. 5 km mit Linienbus) von dort noch ca. 4 km
  • Kirche St. Clement nebst Friedhof in Nebel ca. 5 km
  • Naturschutzzentren in Wittdün und Norddorf

Schifffahrten

  • zu den Seehundsbänken ca. 3 Stunden
  • durch das Wattenmeer und zu den Halligen halbtägig
  • zur Hallig Hooge ca. 5 Stunden Besichtigung der alten Halligkirche und des Königspeesels
  • Hochseefahrt nach Helgoland Tagesausflug
  • Tagesausflug nach Wyk / Föhr. Sehr gute Wandermöglichkeiten oder per Fahrrad. Fahrradverleih in Wyk. Besuch des Friesenmuseums in Wyk oder der alten Kirche in Nieblum

Galerie

Sie bestimmen die Länge des Schullandheim-Aufenthaltes!

Preise

April – Oktober 2020

4 Übernachtungen / Vollverpflegung: 129,00 EUR
Verlängerungstag 26,00 EUR pro Person

Beispiele

5 Übernachtungen / Vollverpflegung: 155,00 EUR
6 Übernachtungen / Vollverpflegung: 181,00 EUR
7 Übernachtungen / Vollverpflegung: 207,00 EUR

Kosten für Lehrer / Begleiter:

Je 20 zahlende Schüler gewähren wir 2 Freiplätze für Lehrer / Begleiter. Maximal 2 Freiplätze pro Klasse. Weitere Begleitpersonen zahlen den Preis der Schüler.

Nebenkosten:

Kurtaxe für Schüler 0,50 EUR je Tag / Person
Kurtaxe für begleitende Lehrer: 2,60 je Tag / Person
Bettwäsche kann mitgebracht oder für einmalig 6,00 EUR ausgeliehen werden.

Wilmersdorfer Nordseeheim in Wittdün auf Amrum

Heimleiter: Herr Ulrich Schiweck

Obere Wandelbahn 8/9
Postfach 1180
25940 Wittdün / Amrum

Telefon: 04682- 2337
Telefax: 04682- 2331
E-Mail: info@schullandheimverbandberlin.de

Kapazität: 6-7 Schulklassen (180 Plätze)